© 2016 - 2017 KiTa Zugspitze

  • Kita Zugspitze

Regenbogen gegen Corona

Wir haben von einer tollen Aktion gehört, bei der Kinder als Zeichen gegen Corona und als Zeichen für Solidarität, Hoffnung und Zuversicht einen bunten Regebogen ins Fenster hängen Andere Kinder können beim Spazieren gehen diese Bilder sehen, zählen und bestaunen und wissen, dass sie nicht allein sind und viele andere Kinder ebenfalls zu Hause bleiben müssen.

Was Du brauchst:

  • 1 festes Papier oder Pappe

  • Bunte Papierschnipsel

  • 1 Stückchen Schnur

  • Kleber

  • Schere

  • Wasserfarben oder Buntstifte

  • Alles was glitzert und funkelt


Wie es geht:

1. Schritt : Regenbogen auf den Karton aufmalen und ausschneiden.

2. Schritt : Mit Wasserfarben oder Stiften den Regenbogen beidseitig bemalen. Ich habe vorher die Streifen aufgemalt damit es nicht zu kunterbunt wird. 3. Schritt : Wenn die Farben trocken sind, kann das bunte Papier gerollt, geschnipselt oder zerrissen auf den jeweiligen Farbstreifen geklebt werden. Wir haben noch Glitzersteine und Glitzerpulver mit Bastelkleber darauf verteilt, damit alles in der Sonne funkelt.

4. Schritt: Mit einem Schaschlikspieß oben in der Mitte ein Loch bohren und eine Schnur durchknoten. 5. Schritt : Den Regenbogen ans Fenster hängen und vielleicht sogar anderen damit eine Freude bereiten.


Schickt uns gerne ein Bild, wenn ihr Euren Regenbogen aufgegangen habt!